Multiprofessioneller Schmerz – Diplomkurs

mit Spezialisierungscurriculum für Psychotherapeut*innen und klinische Psycholog*innen

Behandler*innen benötigen für die fachliche Begleitung von Schmerzpatient*innen ein tiefes Verständnis um die involvierten physiologischen und psychischen Prozesse. Ergänzend zu den fachspezifischen therapeutischen Zugängen und deren Evidenz ist Wissen jenseits der eigenen Berufsgruppe nützlich, um multimodale Kooperationen und Unterstützungen im Behandlungsprozess zu schaffen.

Dieser Schmerzkurs richtet sich an Psychotherapeut*innen, klinische Psycholog*innen und alle anderen Professionen, die Schmerzpatient*innen multimodal behandeln und sich in dieser Thematik vertiefen, aber vor allem vernetzen wollen. Diese hochwertige Ausbildung basiert auf einem multiperspektivischen Ansatz der Wissensvermittlung und einem gelebten bio-psycho-sozialen Schmerzmodell.

Die Gesamtdauer des Curriculums beträgt 120 Einheiten

Der Diplomkurs ist vom STLP als Weiterbildung zertifiziert und wird für Mitglieder vergünstigt angeboten (siehe Download).

Veranstalter: Verein Fokus Medizin in Kooperation mit den Fachgesellschaften bzw. Dachgesellschaften

Start des Lehrgangs: April 2022

Alle weiteren Informationen finden Sie im Download und unter www.fokus-medizin.at

  • Download: Inhalt und Konditionen des Schmerz-Diplomkurs

    Hier findet ihr/finden Sie näheres zu Inhalt, Ablauf und Preis des Kurses.


Erstellt am November 5, 2021