Psychotherapeutische Tagesklinik im LKH Graz II Standort Süd wieder geöffnet!

September 2020

Indikationen für die psychotherapeutische Tagesklinik sind:

Krise: Tagesklinik zur Verhinderung stationärer Aufenthalte (Krisenplätze, Kriseninterventionsaufenthalte zur Stabilisierung)

Therapie: Tagesklinik als intensive Kurzzeittherapie (Gezieltes Arbeiten an abgrenzbaren therapeutischen Themen, Vorbereitung auf ambulantes Setting)

Übergang: Tagesklinik als Übergang von stationären Aufenthalten (Bei anhaltenden Restsymptomen und/oder  Schwierigkeiten der Alltagsbewältigung)

Zielgruppe: Sind Psychiatrische PatientInnen im Alter von 18-65 Jahren mit psychiatrischer Diagnose nach ICD 10

Die Therapiezeit findet Montag bis Freitag von 07:45-15:00 am LKH Graz 2 Standort Süd statt

  • Das Angebot gilt steiermarkweit für alle Bezirke

  • Die PatientInnen bleiben in ihrem gewohnten sozialen Umfeld

  • Es ist keine Überweisung notwendig

Aufnahme erfolgt nach Erstgespräch. Kontakt unter 0316 / 2191- 2072

Homepage: http://www.lkh-graz2.at/cms/beitrag/10163813/2171349

______________________________________

Dr. Martin Wammerl, BA, MA, BSc, MSc

Klinischer Psychologe, Gesundheitspsychologe

Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision (VT)

Diplomierter Sozialarbeiter

Psychiatrisch-Psychotherapeutische Tagesklinik 3

LKH Graz II Standort Süd

Wagner-Jauregg-Platz 8

8053 Graz

Tel.: 0316/2191-2510

E-Mail: martin.wammerl@kages.at

Webseite: http://www.lkh-graz2.at/cms/beitrag/10163813/2171349

 
Steiermärkische Krankenanstaltengesellschaft m. b. H.
Firmensitz: 8010 Graz, Stiftingtalstraße 4-6
FN: 49003p, Landesgericht für ZRS Graz
UID: ATU28619206, DVR: 0468533
   

Erstellt am September 14, 2020