Langer Tag der Demenz

Vergissdeinnicht Netzwerk Demenzhilfe lädt heuer zum zweiten Langen Tag der Demenz  in Graz ein.

Mit einem vielfältigen Aktionsprogramm zum Weltalzheimertag (21. Sept.) soll auf die alltägliche Lebenssituation mit dieser Erkrankung,

die Auswirkungen für PatientInnen, deren Angehörigen und anderen betreuenden Personen aufmerksam gemacht werden.

Lasst uns gemeinsam gegen Stigmatisierung und Tabuisierung von Betroffenen auftreten und machen wir diese Thematik „gesellschaftsfähig“!

Information: https://vergissdeinnicht.net

 


Erstellt am September 18, 2020