Lade Veranstaltungen

Zwischen Hypersexualität und Libidoverlust STLP Termin 19. Jun 2020 - 20. Jun 2020
Preise Für Mitglieder Für Nichtmitglieder
290 € 350 €

UHRZEIT: Jeweils 9:00 – 17:00

Referent*innen: Mag.a Marita Fuchs, MAS und Mag.(FH) Roland Blum, MAS

 

Inhalt:

„Zwischen Hypersexualität und Libidoverlust“
– Anamnese, Diagnostik und Interventionen bei sexuellen Problemstellungen
Das Thema Sexualität bewegt sich in unserer Gesellschaft im Spannungsfeld zwischen Omnipräsenz und absoluter Tabuisierung. Im therapeutischen Kontext bildet sich diese Ambivalenz ebenso ab – Sexualität betrifft uns als Teil des Mensch-Seins, jedoch wie kann das Thema so selbstverständlich angesprochen werden wie andere Grundbedürfnisse? Und wenn das Thema Sexualität erst im Raum steht, was machen wir dann damit? Da Kenntnisse im Bereich sexuelle Probleme und Sexualstörungen wesentlich sind, werden in diesem Seminar Grundlagen vermittelt und auf Anamnese, Diagnostik und therapeutischen Interventionsmöglichkeiten eingegangen.

 

Zu den Personen:

Mag. Marita Fuchs, MAS – Klinische- und Gesundheitspsychologin, Klinische Neuropsychologin, Psychotherapeutin i.A.u.S., Sexualtherapeutin

Mag.(FH) Roland Blum, MAS – Psychotherapeut, Traumatherapeut (EAPTT und EMDR), Sexualtherapeut, Supervisor und Consultant

 

Fortbildungseinheiten: 16

Bitte beachten Sie unsere Stornoregelungen in der Anmeldebestätigung!

Wichtige Informationen zur Veranstaltung werden hier aktuell eingetragen! Bitte schauen Sie vor jeder Veranstaltung zeitgerecht noch einmal auf diese Veranstaltungsseite!

Details

Start:
19. Jun 2020, 9:00
End:
20. Jun 2020, 17:00
Event Kategorien:

Jetzt Anmelden

Veranstaltungsort

STLP Seminarraum
Petersbergenstraße 7, Graz, 8042
+ Google Karte
Anmelden
Bitte füllen Sie die untenstehenden Informationen aus, um sich für die Veranstaltung Zwischen Hypersexualität und Libidoverlust anzumelden.
Mit dem Absenden des Formulars melden Sie sich für diese Veranstaltung an.
Nach dem Anmelden erhalten Sie eine E-Mail mit weiteren Informationen.
Bitte beachten Sie, dass eine Einzahlung erst zu tätigen ist, wenn Sie per E-Mail dazu aufgefordert werden.
Wir bitten um die Einzahlung des Betrages bis spätestens 15.05.2020! und möchten Sie auf unsere Stornoregelung hinweisen.
Ihre Anmeldung wurde gespeichert. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit weiteren Instruktionen.