Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wir können nix ändern… Oder, doch? STLP Termin 26. Sep 2019 09:00 - 16:30
€100 für Mitglieder €130 für Nichtmitglieder

Referent: Mag. Wolfgang Binder

Klinischer- & Gesundheitspsychologe, Psychotherapeut (VT), Wahlpsychologe

Durch das Konzept der Neuen Autorität nach Haim Omer und neurobiologischen Erkenntnissen können wir unsere eigenen Muster durchbrechen und die inneren konstruktiven Stimmen unserer  KlientInnen aktivieren.

Beharrlichkeit und Selbstkontrolle sind in unserem  Beruf eine Grundvoraussetzung. Immer wieder hat man es mit Widerständen und herausfordernden Situationen zu tun.

Das Seminar erklärt das Grundkonzept der Neuen Autorität sowie neurobiologische Prozesse die im Konfliktverhalten im Gehirn passieren. Zudem wird anhand von praktisch anwendbarer Methodik vermittelt, wie man die „Nerven“ behalten kann um handlungsfähig zu bleiben und Veränderungen zum eigenen und dem Wohle der KlientInnen erzielen kann.

Fortbildungseinheiten: 8
Bitte beachten Sie unsere Stornoregelungen in der Anmeldebestätigung!

Wichtige Informationen zur Veranstaltung werden hier aktuell eingetragen! Bitte schauen Sie vor jeder Veranstaltung zeitgerecht noch einmal auf diese Veranstaltungsseite!

Details

Date:
26. Sep 2019
Time:
9:00 - 16:30
Kosten für Mitglieder:
€100
Kosten für Nichtmitglieder:
€130
Event Kategorien:

Veranstaltungsort

Falkensteiner Hotel
In der Au 1-3, Leoben, 8700
+ Google Karte

Veranstalter

STLP-Steirischer Landesverband für Psychotherapie
Phone:
0316 372500
Email:
office@stlp.at
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.