Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag: „Gesundheit ist kein Zufall! Wie das Leben unsere Gene prägt.“ für Kleine Zeitung Leser*innen: 3. Jul 2021 18:00 - 20:00
Eintritt frei für Mitglieder Eintritt frei für Nichtmitglieder

Gesundheit ist kein Zufall! Wie das Leben unsere Gene prägt.

Abendvortrag im Styria Media Center, im Foyer, Gadollaplatz, 8010 Graz 18:00 – 20:00

Noch immer denken die meisten Menschen, Sie seien Ihren Genen und damit dem unbeeinflussbaren Erbe ihrer Eltern und Großeltern hoffnungslos ausgeliefert. Doch die neue Wissenschaft der Epigenetik lehrt: Unsere Gesundheit ist keine Frage des Schicksals. Wir sind keine Marionetten unserer Gene!

Peter Spork erklärt Ihnen die neue, faszinierende Wissenschaft der Epigenetik. Und diese hält eine gute Botschaft bereit: Vergessen Sie so genannte Diabetes-Gene, Faulheits-Gene, Unsportlichkeits-Gene, Adipositas-Gene, Dummheits-Gene oder Depressions-Gene. Solche Gene gibt es nicht. Volkskrankheiten, Altersleiden und psychische Krankheiten sind in aller Regel keine Erbleiden. Und sie werden deshalb auch nicht vererbt wie zum Beispiel die Augenfarbe oder die Gesichtsform. Wir alle können unsere Gesundheit selbst beeinflussen!

Gesundheit ist nun mal kein Zustand (anders als zB die WHO definiert). Sie ist auch nicht die Abwesenheit oder das Gegenteil von Krankheit. Gesundheit ist ein Prozess, Und diesen Prozess steuern Sie selbst  – wenn Sie möchten steuern Sie ihn jeden Tag, wenn Ihnen das zu viel ist, nur zwei Mal pro Woche. Letztlich ist das egal, es beeinflusst nur das Tempo Ihrer Veränderung. Eine ausgewogene Ernährung, gelegentliche Entspannung und regelmäßige Bewegung helfen Ihnen auf jeden Fall. Dass diese Dinge gesund sind, wussten Sie vermutlich längst, aber Sie wussten noch nicht, wieso: Ein gesunder Lebensstil wirkt bis in die winzig kleinen Kerne Ihrer 30 Billionen Körperzellen. Er steuert ihre Gene.

Die Epigenetik erklärt Ihnen das Gedächtnis der Zellen und zeigt, warum das Startkapital, das Sie heute in Ihre Gesundheit investieren, noch Jahrzehnte später Rendite abwerfen wird – wenn Sie es richtig anstellen. Doch das ist nicht die einzige Motivation für ein gesünderes Leben: Anders als der Text Ihrer Gene kann sich deren Steuerung verändern. Ihre Gesundheit ist wandelbar. Und nicht nur Ihre Gene, sondern auch deren Steuerung geben Sie an folgende Generationen weiter. Wenn Sie also richtig in Ihre Gesundheit investieren, zahlt sich das aus. Für Sie, für Ihre Kinder. Sogar für Ihre Enkel.

Im Rahmen des Vortrags stellt Peter Spork auch das Thema seines neuen Buches vor, das über die Epigenetik weit hinaus reicht: die Systembiologie. Sie wird uns nicht nur helfen, gesund zu bleiben. Sie verspricht uns letztlich sogar das Ende der Medizin, wie wir sie heute kennen. Weltweit forschen Wissenschaftler mit Hochdruck daran, den menschlichen Körper ganzheitlich zu verstehen, von der kleinsten Zelle bis zum gesamten Organismus, von der Psyche bis zum Umwelteinfluss. Mit moderner Technik und neuen Algorithmen entschlüsseln Systembiologen die unfassbar vielen Stoffwechselvorgänge und Verhaltensmuster, die unsere Existenz ausmachen. Die Erkenntnisse wachsen täglich – und werden die Medizin revolutionieren. Je besser wir wissen, wie Krankheiten entstehen, desto eher können wir sie verhindern. Dieser Teil des Vortrags zeigt, welche Chancen die zukunftsweisende Systembiologie für jeden von uns birgt: Schon bald werden wir in der Lage sein, unsere eigene Gesundheit und Fitness zu steuern, sodass wir besser gegen chronische Krankheiten geschützt sind und das Altern verlangsamen.

 


Zur Person Dr. rer. nat. Peter Spork

ist laut Deutschlandfunk nicht nur „einer der führenden deutschen Wissenschaftsautoren“ sondern auch „der Mann, der die Epigenetik populär machte“. Er studierte Biologie, Anthropologie und Psychologie in Marburg und Hamburg und schreibt erfolgreiche Sachbücher, die in mehr als zehn Sprachen übersetzt wurden (u.a. Das Schlafbuch, Der zweite Code, Wake up!, Gesundheit ist kein Zufall). Zudem tritt Sporkseit Jahren regelmäßig als Festredner, Keynote-Speaker oder als Gesprächspartnerim TV und Radio auf.

  • Science Entertainment der Spitzenklasse präsentiert vom erfahrenen Redner und Spiegel-Bestsellerautor (Gesundheit ist kein Zufall, DVA)
  • „Vereinfachen, das ist das große Talent des Neurobiologen und Wissenschaftsjournalisten Peter Spork“ (Spektrum der Wissenschaft)
  • Einer der „führenden Wissenschaftsautoren hierzulande“ (Deutschlandfunk)
  • „Peter Spork ist ausgewiesener Experte in Sachen Epigenetik“ (Barbara Hobom, FAZ)
  • Eines der „sechs wichtigsten Sachbücher der Saison“ (FAZ über „Gesundheit ist kein Zufall“)
  • Seit mehr als zehn Jahren regelmäßige Auftritte vor Laienpublikum, darunter Festivals und Vortragsreihen wie GEIST Heidelberg, Stadtlesen, Freiburger Horizonte sowie für Firmen wie BASF, SAP, Bundesdruckerei, Max-Planck-Institute Stuttgart, Dr. Klein.
  • Festredner und Keynote-Speaker auf zahlreichen Kongressen im deutschsprachigen Raum vor teilweise mehr als 2.000 Zuschauern.

 

 

 

 

 

Anmeldung für Kleine Zeitung Leser*innen:

Details

Date:
3. Jul 2021
Time:
18:00 - 20:00
Kosten für Mitglieder:
Eintritt frei
Kosten für Nichtmitglieder:
Eintritt frei
Event Kategorien:

Veranstaltungsort

Styria Media Center
Gadollaplatz, Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte