Lade Veranstaltungen

Kinder psychisch kranker Eltern STLP Termin 15. Okt 2020 18:00 - 20:30
Preise Für Mitglieder Für Nichtmitglieder
40 € 60 €

Referentinnen: Mag.a DSAin Elke Pieber und Mag.a Eva Harlander

 

Inhalt:

Über 50.000 Kinder und Jugendliche in Österreich leben in einem familiären Umfeld, in dem psychische Erkrankungen der Eltern wie Depression, Borderline, Schizophrenie, PTBS einen erhebliche Risikofaktor für eine gesunde kindliche Entwicklung darstellen.
Im Workshop möchten wir zur Reflexion anregen und in Austausch darüber kommen, wie diesem Umstand in der Psychotherapie mit Erwachsenen und Kindern/Jugendlichen begegnet werden kann und welche Herangehensweisen sich bewähren. Es wird ein Überblick gegeben über aktuell vorhandene Unterstützungsangebote. Raum für eigene Beispiele aus der Praxis können ebenso gerne Platz haben.

 

Zu den Personen:

Mag.a DSAin Elke Pieber – Sozialarbeiterin, Soziologin, systemische Beraterin
Mag.a Eva Harlander – Klinische- und Gesundheitspsychologin, Transaktionsanalytische Psychotherapeutin
Beide arbeiten in freier Praxis mit Erwachsenen und in der Psychosozialen Beratungsstelle für Kinder und Jugendliche KiJuPlü, GFSG, mit Kindern, Jugendlichen, deren Familien und Unterstützungssystemen

 

Fortbildungseinheiten: 3

Bitte beachten Sie unsere Stornoregelungen in der Anmeldebestätigung!

Wichtige Informationen zur Veranstaltung werden hier aktuell eingetragen! Bitte schauen Sie vor jeder Veranstaltung zeitgerecht noch einmal auf diese Veranstaltungsseite!

Details

Date:
15. Okt 2020
Time:
18:00 - 20:30
Event Kategorien:

Jetzt Anmelden

Veranstaltungsort

STLP Seminarraum
Petersbergenstraße 7, Graz, 8042
+ Google Karte
Anmelden
Bitte füllen Sie die untenstehenden Informationen aus, um sich für die Veranstaltung Kinder psychisch kranker Eltern anzumelden.
Mit dem Absenden des Formulars melden Sie sich für diese Veranstaltung an.
Nach dem Anmelden erhalten Sie eine E-Mail mit weiteren Informationen.
Bitte beachten Sie, dass eine Einzahlung erst zu tätigen ist, wenn Sie per E-Mail dazu aufgefordert werden.
Wir bitten um die Einzahlung des Betrages bis spätestens 14.09.2020! und möchten Sie auf unsere Stornoregelung hinweisen.
Ihre Anmeldung wurde gespeichert. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit weiteren Instruktionen.