Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

STLP-Salon: Die Gesellschaft auf die Couch!? STLP Termin 27. Mai 2020 18:00 - 20:30
Eintritt frei für Mitglieder Eintritt frei für Nichtmitglieder

VERANSTALTUNG ABGESAGT!!!!!!

 

Referentin: Priv.Doz. MMag.in Dr.in Johanna Muckenhuber

 

Inhalt:

STLP-Salon: Die Gesellschaft auf die Couch!?

In ihrem Vortrag wird sich Johanna Muckenhuber mit zwei Fragestellungen beschäftigen.
Einerseits mit der Frage welche Rolle Psychotherapeut*innen im Kontext aktueller gesellschaftlicher Entwicklungen spielen können und sollen und welche Auswirkungen auf Arbeit in der psychotherapeutischen Praxis zu erwarten sind, wenn sie sich als Public-Intellectuals in den Medien zu Wort melden.
Andererseits wird sie der Frage nachgehen, ob und wie sich Psychotherapie mit Individuen gesellschaftspolitisch auswirken kann. Trägt Psychotherapie in erster Linie dazu bei, die Menschen an die herrschenden Verhältnisse anzupassen und in erster Linie ihre Arbeitsfähigkeit zu erhalten? Oder kann und soll Psychotherapie nicht vielmehr auch die Widerständigkeit der Individuen fördern? Ihre Handlungsspielräume vergrößern und damit auch dazu beitragen, dass die Menschen ihre Umwelt aktiv (um)gestalten?

Beide Fragen werden im Spannungsfeld zwischen gesellschaftspolitischer Positionierung und einem Gebot der Neutralität und Objektivität als Qualitätskriterien in der Psychotherapie diskutiert. Teil dieses Spannungsfeldes ist auch die Diversität der Positionen innerhalb des psychotherapeutischen Feldes. Wenngleich für die Therapie von einzelnen Personen eine breitere Übereinstimmung in Therapiezielen der Verbesserung der Lebensqualität gefunden werden kann, so können wir davon ausgehen, dass die Therapeut*innen stark unterschiedliche Positionen im gesellschaftspolitischen Fragen einnehmen.

 

Zur Person:

Priv.Doz. MMag.Dr. Johanna Muckenhuber –  ist Soziologin, Psychologin und Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision.
Sie war nach ihrer Ausbildung und Tätigkeit unter anderem am Institut für Höhere Studien in Wien und an der Medizinischen Universität Graz, an der Universität Graz als Professorin am Institut für Soziologie und an der University of Minneapolis als Fulbright Gastprofessorin tätig. Sie arbeitet derzeit in Forschung und Lehre an der Fachhochschule Joanneum am Studiengang Soziale Arbeit und als Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision in freier Praxis in Graz.

 

Fortbildungseinheiten: 3

Wichtige Informationen zur Veranstaltung werden hier aktuell eingetragen! Bitte schauen Sie vor jeder Veranstaltung zeitgerecht noch einmal auf diese Veranstaltungsseite!

Details

Date:
27. Mai 2020
Time:
18:00 - 20:30
Kosten für Mitglieder:
Eintritt frei
Kosten für Nichtmitglieder:
Eintritt frei
Event Kategorien:

Veranstaltungsort

Cafe Kaiserfeld
Kaiserfeldgasse 19-21, Graz, 8010
+ Google Karte