Lade Veranstaltungen

Fachseminar: Epigenetik und Psychotherapie. Gesundheit ist kein Zufall! STLP Termin 21. Nov 2020 11:00 - 16:00
€150 für Mitglieder €190 für Nichtmitglieder

ABGESAGT! Wir bitten um Ihr Verständis – siehe auch Newsletter Oktober 2020

Weiters wurden alle angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einem gesonderten Mail verständigt.

 

Fachseminar: Epigenetik und Psychotherapie. Gesundheit ist kein Zufall!

Referent: Dr. rer. nat. Peter Spork

Fachseminar im Styria Media Center, im Skyroom, Gadollaplatz, 8010 Graz 11:00 –16:00

Zielgruppe sind Psychotherapeut*innen, Psycholog*innen, Ärzt*innen, Fachinteressierte

Einführung in eine spektakuläre neue Wissenschaft. Über die Prägung der Persönlichkeit, die molekularbiologische Vererbung von Traumata und mögliche Auswirkungen der Erkenntnisse auf die Psychotherapie.

a) „Wir sind keine Marionett en unsere Gene: Einführung in die Epigenetik“
b) „Prägung der Persönlichkeit: Wie die Epigenetik unsere Psyche beeinflusst“
c) „Erben wir das Trauma unserer Vorfahren? Perinatele Prägung und transgenerationelle epigeneti sche Vererbung“

PREIS: Mitglieder € 150,00/ Nicht-Mitglieder € 190,00


Inhalt des Fachseminars:

Die Epigenetik erklärt Ihnen das Gedächtnis der Zellen und zeigt, warum das Startkapital, das Sie heute in Ihre Gesundheit investieren, noch Jahrzehnte später Rendite abwerfen wird – wenn Sie es richtig anstellen. Doch das ist nicht die einzige Motivation für ein gesünderes Leben: Anders als der Text Ihrer Gene kann sich deren Steuerung verändern. Ihre Gesundheit ist wandelbar. Und nicht nur Ihre Gene, sondern auch deren Steuerung geben Sie an folgende Generationen weiter. Wenn Sie also richtig in Ihre Gesundheit investieren, zahlt sich das aus. Für Sie, für Ihre Kinder. Sogar für Ihre Enkel.

Epigenetik und Psychotherapie

Zudem hat die Epigenetik das Potenzial, die Psychotherapie zu revolutionieren. Zum einen liefert sie neue Erklärungsansätze für die transgenerationelle Weitergabe von Persönlichkeitsmerkmalen und Traumata. Zum anderen schenkt sie der Psychotherapie ein biologisches Substrat ihrer Wirkung. Denn Psychotherapien verstellen epigenetische Strukturen und beeinflussen so die Genregulation im Gehirn. Schon bald wird man den Erfolg oder Misserfolg einer Psychotherapie anhand epigenetischer Tests direkt messen können. Die Entwicklung solcher Biomarker würde der Psychotherapie im großen Feld der Biomedizin ein neues Gewicht verleihen, Psychotherapie und Medizin näher zusammenbringen und dabei helfen, therapeutische Methoden zu überprüfen, zu individualisieren und zu optimieren.


Fachseminar: STLP und BÖP: 6 Fortbildungspunkte; Österreichische Ärtzekammer: 6 Fortbildungspunkte

Bitte beachten Sie unsere Stornoregelungen in der Anmeldebestätigung!

 

 

Wichtige Informationen zur Veranstaltung werden hier aktuell eingetragen! Bitte schauen Sie vor jeder Veranstaltung zeitgerecht noch einmal auf diese Veranstaltungsseite!

Details

Date:
21. Nov 2020
Time:
11:00 - 16:00
Kosten für Mitglieder:
€150
Kosten für Nichtmitglieder:
€190
Event Kategorien:

Veranstaltungsort

Styria Media Center
Gadollaplatz, Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte

Veranstalter

STLP-Steirischer Landesverband für Psychotherapie
Phone:
0316 372500
Email:
office@stlp.at