Lade Veranstaltungen

Epigenetik und Psychotherapie STLP Termin 24. Apr 2020 - 25. Apr 2020

Vortrag und Fachseminar

Die Eventreihe des Steirischen Landesverbandes für Psychotherapie bietet Fachpublikum und Öffentlichkeit neueste Erkenntnisse aus der Wissenschaft. Mit Herrn Dr. Peter Spork ist es gelungen einen renommierten Wissenschaft sautor nach Graz zu holen, der zeigt, dass Psychotherapie auf unsere Gesundheit wirkt und welche Rolle Epigenetik dabei spielt. Gesundheit und psychisches Wohlbefinden sind kein Zufall! Die beiden Veranstaltung können separat gebucht werden.

Download Flyer: Epigenetik und Psychotherapie

Programm:

Fr. 24. April Gesundheit ist kein Zufall: Wie das Leben unsere Gene prägt.

Abendvortrag im Styria Media Center, Gadollaplatz, 8010 Graz 18:00 – 20:30

Peter Spork erklärt Ihnen die revolutionäre neue Wissenschaft der Epigeneti k. Ihre Botschaften: Volkskrankheiten und psychische Leiden sind in aller Regel keine Erbleiden. Wir können unsere Gesundheit selbst beeinfl ussen! Sie ist nicht das Gegenteil von Krankheit sondern ein generati onenüberschreitender Prozess. Leben Sie gesund. Es zahlt sich aus. Für Sie, für Ihre Kinder. Sogar für Ihre Enkel. Doch nicht nur unser Verständnis von Gesundheit ändert sich, sondern auch die Psychotherapie.

KOSTENFREI

ANMELDUNGSLINK: www.stlp.at/events/gesundheit-ist-kein-zufall

 

Sa. 25. April Fachseminar: Epigenetik und Psychotherapie

Fachseminar im Landesarchiv Steiermark, Karmeliterplatz 3, 8010 Graz 10:00 – 15:00

Einführung in eine spektakuläre neue Wissenschaft. Über die Prägung der Persönlichkeit, die molekularbiologische Vererbung von Traumata und mögliche Auswirkungen der Erkenntnisse auf die Psychotherapie.

a) „Wir sind keine Marionett en unsere Gene: Einführung in die Epigenetik“
b) „Prägung der Persönlichkeit: Wie die Epigenetik unsere Psyche beeinflusst“
c) „Erben wir das Trauma unserer Vorfahren? Perinatele Prägung und transgenerationelle epigeneti sche Vererbung“

PREIS: Mitlieder € 150,00/ Nicht-Mitglieder € 190,00

ANMELDUNGSLINK: www.stlp.at/events/fachseminar-epigentik-psychotherapie

Zur Person Dr. rer. nat. Peter Spork

ist laut Deutschlandfunk nicht nur „einer der führenden deutschen Wissenschaftsautoren“ sondern auch „der Mann, der die Epigenetik populär machte“. Er studierte Biologie, Anthropologie und Psychologie in Marburg und Hamburg und schreibt erfolgreiche Sachbücher, die in mehr als zehn Sprachen übersetzt wurden (u.a. Das Schlafbuch, Der zweite Code, Wake up!, Gesundheit ist kein Zufall). Zudem tritt Sporkseit Jahren regelmäßig als Festredner, Keynote-Speaker oder als Gesprächspartnerim TV und Radio auf.

 

  • Science Entertainment der Spitzenklasse präsentiert vom erfahrenen Redner und Spiegel-Bestsellerautor (Gesundheit ist kein Zufall, DVA)
  • „Vereinfachen, das ist das große Talent des Neurobiologen und Wissenschaftsjournalisten Peter Spork“ (Spektrum der Wissenschaft)
  • Einer der „führenden Wissenschaftsautoren hierzulande“ (Deutschlandfunk)
  • „Peter Spork ist ausgewiesener Experte in Sachen Epigenetik“ (Barbara Hobom, FAZ)
  • Eines der „sechs wichtigsten Sachbücher der Saison“ (FAZ über „Gesundheit ist kein Zufall“)
  • Seit mehr als zehn Jahren regelmäßige Auftritte vor Laienpublikum, darunter Festivals und Vortragsreihen wie GEIST Heidelberg, Stadtlesen, Freiburger Horizonte sowie für Firmen wie BASF, SAP, Bundesdruckerei, Max-Planck-Institute Stuttgart, Dr. Klein.
  • Festredner und Keynote-Speaker auf zahlreichen Kongressen im deutschsprachigen Raum vor teilweise mehr als 2.000 Zuschauern.
Vortrag: 3 Fortbildungspunkte
Fachseminar: 6 Fortbildungspunkte
Bitte beachten Sie unsere Stornoregelungen in der Anmeldebestätigung!
Wichtige Informationen zur Veranstaltung werden hier aktuell eingetragen! Bitte schauen Sie vor jeder Veranstaltung zeitgerecht noch einmal auf diese Veranstaltungsseite!

Details

Start:
24. Apr 2020, 18:00
End:
25. Apr 2020, 15:00
Event Kategorien: