Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

(abgesagt) Achtsames Selbstmitgefühl für Therapeut*innen STLP Termin 11. Nov 2022 15:00 - 19:00
Preise Für Mitglieder Für Nichtmitglieder
65 € 100 €

Hinweis: Diese Veranstaltung wurde abgesagt. Angemeldete Teilnehmer*innen werden schriftlich informiert.

„Wenn dein Mitgefühl dich selbst nicht miteinschließt, ist es unvollständig.“
(Jack Kornfield)


 

Mindful Self-Compassion – Achtsames Selbstmitgefühl (MSC) ist ein evidenz-basiertes Trainingsprogramm, das speziell dafür entwickelt wurde, die Fertigkeit des Selbstmitgefühls zu kultivieren. MSC basiert auf der bahnbrechenden Forschung von Kristin Neff und dem klinischen Fachwissen von Christopher Germer. MSC bringt Teilnehmer*innen die wesentlichen Prinzipien und Praktiken bei, um schwierigen Momenten im Leben mit Güte, Fürsorge und Verständnis begegnen zu können.
Die drei Kernkomponenten von Selbstmitgefühl sind Freundlichkeit mit uns selbst, ein Gefühl von Mitmenschlichkeit und ein ausgeglichenes achtsames Bewusstsein. Freundlichkeit öffnet unsere Herzen dem Leid gegenüber, damit wir uns das geben können was wir brauchen. Mitmenschlichkeit öffnet uns für unsere grundlegende Verbundenheit mit allen Wesen, damit wir erfahren, dass wir nicht allein sind. Achtsamkeit öffnet uns für den gegenwärtigen Moment, damit wir unsere Erfahrung mit mehr Leichtigkeit annehmen können. Zusammen manifestieren sich diese Komponenten in einem Zustand von warmherziger verbundener Präsenz.
Selbstmitgefühl gibt uns die emotionale Stärke und Widerstandsfähigkeit, um uns unsere Mängel einzugestehen, um uns mit Güte zu motivieren, um uns zu vergeben wenn nötig, um mit ganzen Herzen mit anderen in Beziehung zu treten, und um auf authentische Weise uns selbst zu sein.
Stetig zunehmende Forschungsbefunde zeigen, dass größeres Selbstmitgefühl deutlich mit mehr emotionalem Wohlbefinden, weniger Angst, Depression und Stress und einem Aufrechterhalten von gesunden Lebensweisen, wie Ernährung und Sport, und zufriedenstellenden Beziehungen einhergeht.
Selbstmitgefühl im psychotherapeutischen Feld macht uns widerstandsfähiger gegenüber Belastungen und Niederlagen. Es hilft auf Empathieschmerz mit Mitgefühl zu antworten und eigene Ressourcen zu erarbeiten.
Was Sie erwartet:
Der Kurs besteht aus Meditationen, kurzen Vorträgen, Selbsterfahrungsübungen und Austausch in der Gruppe. Das Ziel ist es Teilnehmer*innen eine direkte Erfahrung von Selbstmitgefühl zu ermöglichen und Praktiken einzuüben, die Selbstmitgefühl im Alltag entstehen lassen.
Empfohlene Bücher:
•   Christopher Germer (2009) Der achtsame Weg zur Selbstliebe. Arbor Verlag.
•   Kristin Neff (2011) Selbstmitgefühl. Kailash Verlag.
•   Kristin Neff & Christopher Germer (2019) Selbstmitgefühl – Das Übungsbuch. 
Arbor Verlag

 

Zur Person:
Mag.a Ines Glinig, Pädagogin, Psychotherapeutin und Lehrtherapeutin mit voller Lehrbefugnis für KIP (Katathym Imaginative Psychotherapie), Yogatherapeutin, MSC (Mindful Self Compassion) Trained Teacher

Zertifizierung: 5 Fortbildungseinheiten

Bitte beachten Sie unsere Stornoregelungen in der Anmeldebestätigung!
Wichtige Informationen zur Veranstaltung werden hier aktuell eingetragen! Bitte schauen Sie vor jeder Veranstaltung zeitgerecht noch einmal auf diese Veranstaltungsseite!

Details

Date:
11. Nov 2022
Time:
15:00 - 19:00
Event Kategorien:

Veranstaltungsort

STLP Büro im Spacelend
Neubaugasse 24, Graz, Steiermark 8020 Österreich
Google Karte anzeigen
Website:
www.stlp.at