Bürger*innenbühne Schauspielhaus Graz27. Juni 2018

LIEBE Alle,

Im Theater geht es darum Räume zu öffnen: Denkräume, Spielräume, Möglichkeitsräume. Jeden Abend versuchen wir dies auf der Bühne und wenn es gelingt, dann begegnen sich im Zuschauerraum Menschen, die sich sonst vielleicht nicht getroffen hätten. Wir brauchen Räume, in denen wir wieder mehr miteinander zu tun bekommen. Wir wollen etwas gegen die Einsamkeit unternehmen, gegen die Filterblasen, gegen das Schweigen, gegen die Gräben zwischen Jung und Alt, Arm und Reich, oben und unten, Österreicher*innen und Migrant*innen. Ab der Spielzeit 2018.2019 entwerfen Bürger*innen eine „schöne neue Welt“. Wir öffnen unser Haus für Expert*innen des Alltags, mit denen unter professionellen Bedingungen drei Stücke entwickelt, geprobt und aufgeführt werden.

Die Bürger*innenbühne Graz ist Ihre, ist Eure Bühne! Jede und jeder ist willkommen. Wir möchten Ihre und Eure Geschichten hören und mit Ihnen und Euch auf die Bühne bringen!

 Folder: BB-Folder

Es sind keine Theatervorkenntnisse erforderlich. Genauere Informationen und die Themen können Sie dem angehängten Informationsmaterial entnehmen! Wir freuen uns, wenn sie zu einem der Infoveranstaltungen kommen und vielleicht Teil einer Produktion werden! Herzliche Grüße aus dem Schauspielhaus, Julia Gratzer und das Schauspielhaus Aktiv Team

Mag. ª Julia Gratzer, BA. MA Theaterpädagogin Schauspielhaus Aktiv
Schauspielhaus Graz GmbH Hofgasse 11 8010 Graz T: +43-316 8008 3333 M: + 43-664 81 85 658
julia.gratzer@schauspielhaus-graz.com
www.schauspielhaus-graz.com
Besuchen Sie uns auch hier: FacebookTwitterYoutubeBlog