Analytische Gruppentherapie

Die analytische Gruppentherapie ist eine Psychotherapieform, in der mehrere (4 – 10) Teilnehmer*innen unter der Leitung eines oder zwei Therapeut*innen ihre Anliegen und Themen bearbeiten. Das offene Sprechen in der Gruppe ist an sich ein bedeutender Wirkfaktor, der zwischenmenschliche Umgang und das Erleben von vielfältigen Begegnungen bringt Erfahrungen und Muster ans Licht, die in der Einzeltherapie womöglich verborgen bleiben. Das Angebot richtet sich an Menschen mit psychiatrischen Diagnosen bzw. Schwierigkeiten wie auch an solche, die an Selbsterfahrung und Reflexion interessiert sind.

Information:

  • Termine und Start: Ab Mai 2022, jeden Dienstag 19:00 (Vorgespräche sind ab sofort möglich)
  • Einstieg: halboffene Gruppe
  • Ort: Friedhofgasse 2/14, 8020 Graz
  • Kosten: für die TN
    35€ pro Abend
  • Methode: Gruppenpsychoanalyse


Erstellt am Februar 21, 2022