Lade Veranstaltungen

Jubilaeumsfeier – Mensch-Sein im Wandel der Zeit STLP Termin 21. Jun 2024 11:00 - 18:00
Preise Für Mitglieder Für Nichtmitglieder
STLP/ Familienmitglieder 120 € 160 €
ÖBVP/ Familienmitglieder 120 €

2024 ist für den STLP ein besonderes Jahr: Wir feiern unser Jubiläum!

Wir freuen uns im Rahmen der Fachtagung den thematischen Bogen von einem Rückblick über den aktuellen wissenschaftlichen Stand bis hin zu Zukunftsvisionen zu spannen.

Im Anschluss an die einzelnen Vorträge gibt es die Gelegenheit, in den gemeinsamen Austausch zu kommen. Wir freuen uns auf eine inspirierende Fachtagung und eine unterhaltsame Feier mit Musik, Speis und Trank!

Die Feier widmet sich unter dem Titel „Mensch-Sein im Wandel der Zeit“ der fachlichen Diskussion aktueller gesellschaftlicher und wissenschaftlicher Themen rund um die Psychotherapie.

Im stetigen Wandel des Lebens finden wir uns gegenwärtig auch mit gesellschaftlichen
Umbrüchen und wissenschaftlichen Neuerungen konfrontiert.
Ö1-Wissenschaftsredakteur Mag. Johannes Kaup wird die Fachtagung moderieren.

 

Unsere Referent:innen:

ARIADNE von SCHIRACH


© Rahel Taeubert

Philosophin, Bestsellerautorin, Dozentin
Ariadne von Schirach unterrichtet Philosophie und chinesisches Denken an verschiedenen Hochschulen. Zudem arbeitet sie als freie Journalistin und Kritikerin und wurde bekannt als Autorin mehrerer Sachbuch-Bestseller, nicht zuletzt durch ihr neu erschienene Buch „Glücksversuche. Von der Kunst, mit seiner Seele zu sprechen“

 

“Mensch werden, Mensch bleiben – was die antike Lebenskunst uns heute noch zu geben hat”

Kriege, Klimawandel, KI. Unsere Erde ist unwirtlich, fast bedrohlich geworden. Mehr denn je brauchen wir Dinge, die uns Halt geben, damit wir nicht nur für uns, sondern auch für andere da sein können. Therapeuten haben der Gesellschaft in dieser Hinsicht viel Wertvolles zu geben an praktischer Erfahrung von Sinnmöglichkeiten, Deutungsfortschritten und Verhaltensänderungen. Gewiss ist zudem, dass der Weg aus der Krise nach innen führt, und dass wir andere nur wirklich unterstützen können, wenn wir ihn selbst auch gehen. Diese vorbildhafte Unvertretbarkeit ist auch ein zentrales Element der antiken Lebenskunst, die schon seit 2000 Jahren zum bewussten Dasein anregt. Ob Selbstgespräch oder sokratische Frage – auch wir profitieren von den klaren Gedanken Epiktets und Senecas. Tröstlicher ist nur, dass es schon damals nicht leicht war, ein Mensch zu sein. Und dass es trotzdem gelingen kann.

 

Dr. Philipp Blom

© www.peterrigaud.com

Als renommierter Historiker, Schriftsteller, Journalist und Denker verwebt er meisterhaft Geschichte, Kultur und Philosophie, um komplexe Zusammenhänge zu beleuchten und zeitgenössische Fragestellungen zu analysieren.

Sowohl im deutschsprachigen als auch englischsprachigen Raum bereichert er das Zeitungs- und Radio-Geschehen mit einem breiten Wissensspektrum und einer ausgeprägten Fähigkeit, historische Ereignisse in einen modernen Kontext zu setzen.

“Was ist artgerecht für Menschen”

 

Dr.in Lisz Hirn


© Inge Prader

Dr.in Lisz Hirn ist als Philosophin, Publizistin und Dozentin in der Jugend- und Erwachsenenbildung tätig sowie als freiberufliche Künstlerin an internationalen Kunstprojekten und Ausstellungen beteiligt. Die Schwerpunkte ihrer philosophischen und wissenschaftlichen Arbeit liegen in der philosophischen Anthropologie, politischen Philosophie, interkulturellen Ethik und der philosophischen Praxis

“Der moderne Mensch – Ein Unwesen zwischen Tier und Übermensch?“

 

Zeitplan

ab 10:15 Akkreditierung

10:30 Musik Drinks & Shrinks

11:00 – 11:05 Begrüßung durch Mag. Johannes Kaup

11:05 – 11:45 Eröffnung

11:45 – 13:15 Ariadne von Schirach: „Mensch werden, Mensch bleiben –
was die antike Lebenskunst uns heute noch zu geben hat“

13:15 – 14:15 Mittagessen

14:15 – 15:45 Dr. Philipp Blom: „Was ist artgerecht für Menschen?“

15:45 – 16:00 Nachmittagskaffee

16:00 – 17:00 Dr.in Lisz Hirn: „Der moderne Mensch –
Ein Unwesen zwischen Tier und Übermensch?“

17:00 – 18:00 Podium – Abschlussdiskussion

ab 18:00 FESTVERANSTALTUNG

Gemeinsam Essen, Trinken, Tanzen …

Den Ehrenschutz übernimmt dankenswerterweise Herr Landeshauptmann Mag. Christopher Drexler

Zertifizierung: 7 Fortbildungspunkte (STLP)

Folder: 2406 Fachtagung und Jubiläumsfeier STLP HP

Präsentation am Büchtertisch für Werke unserer Teilnehmer:innen / Mitglieder: Bitte ein Mail an die office@stlp.at

Von 09.00 – 10.00 Uhr findet vorab die außerordentlichen Landesversammlung (aoLV) des Steirischen Landesverbandes fuer Psychotherapie – STLP statt.
Link zur Anmeldung:
https://www.stlp.at/event/ausserordentlichen-landesversammlung-aolv-des-steirischen-landesverbandes-fuer-psychotherapie-stlp-3/
Ort: Congress Graz 8010 – Einlass zur aoLV ab 08.30 Uhr Haupteingang/Feststiege, Sparkassenplatz 1

Sollten Sie Mitglied im ÖBVP sein oder ein Familienmitglied eines/er Teilnehmers:in erhalten Sie den günstigeren Tarif mit 120,- Euro. Wir würden Sie bitten, dass Sie einen Vermerk bei der Anmeldung im Feld Ort machen. z.B Wien/ÖBVP oder Graz/Familie

Sollten Sie bei der Anmeldung verunsichert sein, ob diese funktioniert hat (über i-pad, Mobilphone etc.), (der grüne Balken zeigt die Bestätigung an und per Mail erhalten Sie binnen kurzer Zeit eine Anmeldebestätigung), bitte senden Sie ein Mail an die office@stlp.at. Danke!

Details

Date:
21. Jun 2024
Time:
11:00 - 18:00
Kosten für Mitglieder:
€120
Kosten für Nichtmitglieder:
€160
Event Kategorien:

Jetzt Anmelden

Veranstaltungsort

Congress Graz
Sparkassenplatz 1, Graz, 8010 Österreich
Google Karte anzeigen

Veranstalter

STLP
Website:
www.stlp.at
Anmelden
Bitte füllen Sie die untenstehenden Informationen aus, um sich für die Veranstaltung Jubilaeumsfeier – Mensch-Sein im Wandel der Zeit anzumelden.
Mit dem Absenden des Formulars melden Sie sich für diese Veranstaltung an.
Nach dem Anmelden erhalten Sie eine E-Mail mit weiteren Informationen.
Bitte beachten Sie, dass eine Einzahlung erst zu tätigen ist, wenn Sie per E-Mail dazu aufgefordert werden.
Wir bitten um die Einzahlung des Betrages bis spätestens 14.06.2024! und möchten Sie auf unsere Stornoregelung hinweisen.
Ihre Anmeldung wurde gespeichert. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit weiteren Instruktionen.